Erhalte tolle Tipps und rohvegane Rezepte für Kinder kostenfrei per E-Mail:

Bitte gib Deinen Namen ein.
Bitte gib eine valide E-Mail Adresse an.
Etwas ist schief gegangen. Bitte prüfe Deine eingaben und versuche es erneut.

Rohvegan unterwegs und zu Besuch

In diesem Blogartikel erfährst du wie es uns gelingt rohvegan unterwegs zu sein (ob beim Ausflug oder im Urlaub) und wie wir es mit Einladungen handhaben.

shutterstock_83354809

Es ändert sich viel, wenn ihr euch als Familie anfangt rohvegan unterwegs zu ernähren. Ihr werdet es schnell merken, dass es nicht so einfach ist! 

Hier bekommst du meine Tipps wie es auch bei euch gut klappen kann:

Verpflegung immer mitnehmen

Geh davon aus, dass du unterwegs nichts kaufen kannst. Aus diesem Grund nimm das Essen immer mit je nachdem wie lange ihr unterwegs sein wollt. Für unterwegs eignen sich vor allem Gemüsesticks, Äpfel, Nüsse und Crackers. Zusätzlich auch mal ein Dip zu Gemüse um etwas Sättigendes und “Besonderes” dabei zu haben. Weiches Obst, verarbeitete Rohkost wie Dips und Suppen sind zwar gut für unterwegs, diese solltet ihr aber schneller konsumieren bevor sie matschig werden, an Qualität verlieren oder an heißen Tagen nicht zu lange in der Tasche schwitzen. Eine Kühltasche wäre an dieser Stelle sinnvoll. Wenn ihr aber unterwegs seid und etwas findet, was ihr kaufen könnt, dann ist es super. In einer anderen Stadt/ Dorf kann man etwas im Geschäft oder auf dem Markt kaufen oder auch mal am Strassenrand. 

Zu Besuch sein/ Einladungen

Es kommt darauf an, welche Personen ihr besuchen geht. Da hilft nur eins, mit den Gastgebern in Kontakt treten und das Essen genau besprechen. Du kannst fragen, ob es zum Beispiel einen grünen Salat, rohes Gemüse oder Früchte gibt und für den Rest sorgst du selbst. Da nimmst du alles was ihr essen wollt und nimm ruhig etwas mehr mit, damit auch die Gastgeber davon probieren können, wenn sie es wollen. Auch wenn ihr auf eine Hochzeit, Kindergeburtstag oder sonst eine Feier eingeladen seid, wäre es besser das Essen vorher zu organisieren. Es ist manchmal mühsam, aber so wird die Feier für euch und für die Gastgeber entspannt. Ihr habt auch einen besonderen Grund für die Ernährungsumstellung, daher werden die Gastgeber es leicht akzeptieren und keine Probleme machen. Bei uns hat es bis jetzt immer gut geklappt. Schliesslich ist die Gemeinschaft wichtiger.

Urlaub – Reiseziel gut überlegen

Den Familienurlaub zu organisieren wird es schwieriger als einen Ausflug. Ein Hotel mit all inclusive fällt meistens weg. Eine Ferienwohnung eignet sich wegen der Selbstversorgung besser. Ich finde diese Option sogar optimal, da ihr nicht an ein Hotel gebunden seid und die Gegend besser erkunden könnt. Ihr könnt auch gute Reiseziele für Rohveganer wählen, wo ihr auch schön rohvegan essen könnt. Auch hier wächst das Angebot. Ich gebe dir eine Seite, wo du vegane Restaurants oder auch Reformhäuser in der Gegend, wo ihr seid oder hinfahren wollt, suchen kannst. www.happycow.net Ich wähle bei der Suche nur vegane Restaurants aus, damit ich rohvegane Optionen schneller finden kann.

Es gibt zwar auch vegane Hotels, da könnt ihr am besten nachfragen, ob es dort genug rohveganes Essen im Angebot gibt. Etwas von Zuhause mitnehmen hilft auch. Ich nehme immer rohvegane Fruchtriegel und etwas Crackers mit. So bekommen die Kinder etwas zu essen, was sie schon mögen und ich muss weniger Gedanken ums Essen machen.
Es gibt auch Seiten, wo du Rohkost-Ferien-Angebote finden kannst oder wo du dich über das Angebot vor Ort informieren kannst. Erkundige dich gut bevor du eine Reise buchst. 

Es braucht schon eine gewisse Zeit bis ihr euch an die neue Lebensweise gewöhnt habt. Bald werdet ihr eure eigene Erfahrung sammeln und werdet immer routinierter.

Gern unterstütze ich dich dabei mehr ausgewogene Rohkost in den Speiseplan zu integrieren! Dafür klicke hier: RohveganeKinder- Onlineprogramm

Ich wünsche euch schöne und entspannte Zeit unterwegs und zu Besuch!

Titelfoto: shutterstock/dotshock, Foto 1: shutterstock/FamVeld

unterschrift

Trage dich jetzt in meinem Newsletter ein und erhalte tolle Tipps und rohvegane Rezepte für Kinder kostenfrei:

Bitte gib eine valide E-Mail Adresse an.
Please check the required field.
Etwas ist schief gegangen. Bitte prüfe Deine eingaben und versuche es erneut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.